SPD-Vorstand empfiehlt Nominierung von Bernd Westphal als Kandidat der SPD zur Bundestagswahl 2021

Im Herbst 2021 findet die nächste Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Der Vorstand des SPD-Unterbezirks Hildesheim spricht sich für eine erneute Kandidatur des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal aus.

Der Vorsitzende der SPD im Landkreis Hildesheim Sven Wieduwilt stellt heraus: „Die fachliche Kompetenz, die langjährige politische Erfahrung und seine enorme Präsenz im Wahlkreis sorgen dafür, dass Bernd Westphal nach wie vor unser Mann in Berlin sein soll.“ Über das Votum freut sich Bernd Westphal: „Es ist ein großer Vertrauensbeweis und Wertschätzung für meine Arbeit, die Politik der SPD und meiner Person durch den Vorstand. Ich würde mich über eine erneute Nominierung der SPD Mitglieder im Herbst für die Kandidatur zum Deutschen Bundestag freuen.“

Der Hildesheimer SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack zugleich stellvertretender SPD-Parteichef ergänzt: „Ich begrüße es sehr, dass Bernd Westphal erneut für die SPD als Kandidat vorgeschlagen werden soll. Er verbindet erfolgreich innovative Ideen mit politischer Beharrlichkeit.“

„Er ist ein gefragter Ansprechpartner über Parteigrenzen hinaus, zeichnet sich durch eine vertrauensvolle Bürgernähe und hohe Zuverlässigkeit bei der Unterstützung der Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Hildesheim aus“, ergänzt Wieduwilt die Gründe, die für eine klare Nominierung von Bernd Westphal sprechen.

Auch in der Bundestagsfraktion spielt Westphal eine wichtige Rolle: Sie hat Westphal einstimmig zu ihrem wirtschafts- und energiepolitischen Sprecher sowie in den Fraktionsvorstand gewählt.

Schließlich weist Wieduwilt noch auf den gewerkschaftlichen Hintergrund von Westphal hin: „Ich halte es für wichtig, dass der SPD der Brückenschlag zu den Gewerkschaften und Betriebsräten auch zukünftig gelingt. Bernd Westphal steht mit Herkunft und Verankerung hierfür.“

In seinen zahlreichen Reden im Deutschen Bundestag wird sein Engagement deutlich, sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt gleichberechtigt miteinander zu verbinden. Bernd Westphal ist seit 1984 Mitglied der SPD und stellv. Vorsitzender des SPD- Unterbezirks Hildesheim. Er lebt in Giesen.

Die offizielle Nominierung durch die Parteimitglieder soll im November 2020 stattfinden.